Schalentechnik mit allogenem Knochen

Exklusiver Spezialkurs mit Dr. med. dent. Kai Zwanzig und umfangreichen Hands-On-Übungen

Erfahrene Implantologen wissen: Knochen ist wichtig. Sie wissen auch, dass die allogene Schalentechnik eine hervorragende Alternative zur aufwändigen autologen Knochenblockentnahme ist. Da zudem die Verfügbarkeit autologen Knochens begrenzt, und die Entnahmemorbidität hoch ist, stellt dies bei der überzeugenden Alternative – allogenen Spenderprodukten mit Arzneimittelzulassung – kein Problem dar. Und so ist es der Wunsch zahlreicher chirurgisch tätiger Zahnärzte, die Schalentechnik ohne Zweiteingriff in der eigenen Praxis erfolgreich anzuwenden.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Dr. Zwanzig erstmalig in einem deutschlandweit einmaligen Kurs die Anwendung dieser Technik mit Allografts demonstrieren zu können und den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, selbst mit zahlreichen praktischen Übungen die Transplantate herzustellen und am Schweinekiefer zu augmentieren.

Erfahrene Implantologen wissen: Knochen ist wichtig. Sie wissen auch, dass die allogene Schalentechnik eine hervorragende Alternative zur aufwändigen autologen Knochenblockentnahme ist. Da zudem die Verfügbarkeit autologen Knochens begrenzt, und die Entnahmemorbidität hoch ist, stellt dies bei der überzeugenden Alternative – allogenen Spenderprodukten mit Arzneimittelzulassung – kein Problem dar. Und so ist es der Wunsch zahlreicher chirurgisch tätiger Zahnärzte, die Schalentechnik ohne Zweiteingriff in der eigenen Praxis erfolgreich anzuwenden. Wir freuen uns, gemeinsam mit Dr. Zwanzig erstmalig in einem deutschlandweit einmaligen Kurs die Anwendung dieser Technik mit Allografts demonstrieren zu können und den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, selbst mit zahlreichen praktischen Übungen die Transplantate herzustellen und am Schweinekiefer zu augmentieren.

– inkl. zwei Übernachtungen im Wellness- und Spa-Hotel "Papa Rhein"

– inkl. abendlichem Beiprogramm, mehrgängigem Menü und Weinbegleitung

Für Ihre Begleitperson ist der Hotelaufenthalt im Doppelzimmer kostenneutral. Lediglich für die abendliche Menüfolge fallen zusätzliche Kosten an. Sprechen Sie uns hierzu bei Interesse gerne an. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Begleitung.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 26.04.2024
Termin-Ende 27.04.2024
max. Teilnehmer 10
Einzelpreis 2.450,00€
Ort Argon Dental Vertriebs Gesellschaft mbH & Co. KG

Location Map

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier zum Argon Newsletter an:

 

Kontakt

Argon Dental Vertriebs
Gmbh & Co. KG
 
Franz-Kirsten-Straße 1
55411 Bingen am Rhein
 
Tel. + 49 (0) 6721 / 3096-0
Fax +49 (0) 6721 / 3096-29